VoIP over LTE mit der Fritzbox 6840/ 6842 LTE

VoIP over LTE

IP Telefonie mit der Fritzbox 6840/ 6842 LTE via VoIP over LTE. Es lassen sich auf der AVM Fritz Box 6840 / 6842 ohne Probleme externe VOIP-Provider für Internettelefonie einrichten. Es wird dabei der Sprachcode G.722 für HD Qualität unterstützt.

VoIP over LTE mit verschiedenen Anbietern

Telefonieren via LTE ist mit den etablierten LTE Anbietern aber problematisch. Abhängig von den einzelnen LTE Anbietern gibt es unterschiedliche Probleme und Hindernisse um VoLTE nutzen zu können. Die AVM Fritzbox 6840 LTE / 6842 LTE bietet die Möglichkeit die Telefonie über alle gängigen VoIP Provider via LTE anzubieten. Allerdings haben alle LTE-Anbieter derzeit viele Hindernisse für die freie VoIP Telefonie via LTE aufgebaut.

Deutsche Telekom:

Die Telekom liefert sein MagentaEINS Paket mit dem Telekom Speedport Hybrid Router aus. LTE Telefonie wird von der Telekom allerdings derzeit nicht unterstützt. Mit einem Hybrid Anschluss wird bei der Telekom mit IP-basierter Telefonie über Voice over IP (VoIP) telefoniert.

Vodafone:

Vodafone liefert bei den Vodafone LTE zuhause Tarifen einen LTE-Router die Easybox 904 LTE mit einem vorkonfigurierten LTE-Sprachpasswort aus. Daher kann man über die Vodafone Easybox auch via LTE telefonieren. Allerdings wird diie Vodafone Easybox von Vodafone vorkonfiguriert und mit einem sogenannten internen Sprachpasswort schon ausgeliefert.
Will man nun anstelle über Vodafone über einen anderen VoIP Provider telefonieren, so braucht man dieses Sprachwort zur Routerkonfiguration. Dieses Sprachpasswort wird von Vodafone allerdings nicht an den LTE-Kunden herausgegeben. Somit ist auch über Vodafone keine Telefonie über andere VoIP Anbieter möglich.

O2 online:

O2 bietet keine LTE Telefonie an.

E-PLus:

E-Plus bietet derzeit kein LTE an. LTE verfügbar ab 2014.
E-Plus bietet keine Telefonie über LTE an.
Die AVM Fritz Box 6840 LTE und die Fritz Box 6842 LTE bietet grundsätzlich die Möglichkeit die VoIP Telefonie über alle SIP VoIP Provider anzubieten. Allerdings machen die Restriktionen der LTE-Anbieter dies nahezu unmöglich.

Die Fritzbox 6840 LTE / 6842 LTE bietet eine Menge Möglichkeiten zum Telefonieren

Die Fritzbox verfügt über eine integrierte DECT Telefonanlage und einen TAE-Anschluss für analoges Telefon, Anrufbeantworter oder Fax. Der LTE Router 6840 LTE / 6842 LTE bietet die Möglichkeit der HD Telefonie. VoIP-Telefonie ist auch bei ausgeschaltetem PC möglich.
Telefonie Bandbreitenmanagement und Telefon Balancing: D.h. Telefonieren und surfen in optimaler Qualität.
Fünf integrierte Anrufbeantworter inklusive Voice-to-Mail

Telefonieren mit der Fritzbox 6840LTE / 6842 LTE

Telefonieren mit der Fritzbox 6840 / 6842 LTE kann man via analog Telefon oder via DECT Telefon.

Die Fritzbox hat eine DECT-Basisstation für bis zu 6 DECT Schnurlostelefone integriert. Die DECT Basisstation ermöglicht eine verschlüsselte Sprachübertragung.
Faxen mit der Fritzbox 6840 LTE via angeschlossenem analogem Faxgerät.
Faxen mit der Fritzbox 6840 / 6842 LTE via internem Fax-Empfänger mit Fax-Empfang inclusive Fax to Mail.

Die Fritzbox 6840 LTE / 6842 LTE kann noch vieles mehr:

Rufumleitung, interne Rufe, Vermitteln, Rufnummernsperre, Weckruf, Klingelsperre, Konferenzschaltung und Rufnummernübermittlung
Internet Telefonie (SIP-Standard konform) Nutzung von IP-Telefonen nach SIP-Standard.
Apple iPhone Telefonie APP für Fritzbox 6840 LTE / 6842 LTE verfügbar und Google Android Telefonie APP verfügbar.

Mehr zur AVM Fritz Box 6840 LTE und zur Fritz Box 6842 LTE

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*