Antennenkabel Test und Vergleich

Antennenkabel Test mit sechs verschiedenen Antennenkabeltypen

► Wie groß ist der Kabelverlust eines 5 m Antennenkabels ? Hier der Antennenkabel Test, unsere Beispielrechnung und unsere Kabel Empfehlung.

Das beste Antennenkabel bei LTE 800 MHz

Zum Verbinden eines LTE Routers mit LTE Antennen sollte man immer bestes verlustarmes LowLoss Antennenkabel verwenden.

Wichtige Kriterien für gutes Antennenkabel sind: Kabeldämpfung / Kabelverlust/ Außendurchmesser/ Biegeradius

Antennenkabeltypen

Es gibt verschiedene Typen von Antennenkabel. Ganz wichtige Daten beim Antennenkabel ist die Antennenkabel Dämpfung und der Biegeradius des Antennenkabels

  • Kabeltyp RG 174 / RG 316
    Kabelverlust/ Dämpfung: 0,90 dB pro Meter Antennenkabel
    Biegeradius: 5 mm
    Kabel Außendurchmesser: ca. 3,0 mm
  • Kabeltyp RG 58
    Kabelverlust/ Dämpfung 0,49 dB pro Meter Antennenkabel
    Biegeradius: 25 mm
    Kabel Aussendurchmesser: ca. 5,0 mm
  • Kabeltyp CLF 200
    Kabelverlust/Dämpfung: 0,3 dB pro Meter Antennenkabel
    Biegeradius:
    Kabel Außendurchmesser: ca. 5,0 mm
  • Kabeltyp H 155 / RF 240
    Kabelverlust/ Dämpfung: 0,25 dB pro Meter Antennenkabel
    Biegeradius: 35 mm
    Kabel Außendurchmesser: ca. 5,5 mm
  • Kabeltyp Aircell 7
    Kabelverlust/ Dämpfung: 0,18 dB pro Meter Antennenkabel
    Biegeradius: 25 mm
    Kabel Außendurchmesser: ca. 7,5 mm
  • Kabeltyp ECO Flex 15
    Kabelverlust/ Dämpfung: 0,09 dB pro Meter Antennenkabel
    Biegeradius: 70 mm
    Kabel Außendurchmesser: ca. 15 mm

INFO: Alle Angaben beziehen sich auf eine Frequenz von 800 MHz wie Sie bei LTE 800 benutzt wird. Die Dämpfungswerte ändern sich je nach der verwendeter Frequenz.

Ein guter Tipp: Antennenkabel nie selber machen

Antennenkabel nie selber kürzen und selber crimpen. Immer möglichst kurzes und fertig konfektioniertes Kabel verwenden. Besser fertiges Kabel kaufen als das Antennenkabel selber machen. Nicht fachgerecht gecrimptes Antennenkabel kann unglaublich viel vom Antennengewinn wieder zunichte machen.

Antennenkabel kaufen

Immer beste Kabelqualität kaufen. Je niedriger die Antennenkabel Dämpfung ist, desto geringer sind die Kabelverluste. Je geringer der Biegeradius des Antennenkabels, desto einfacher ist das Kabel zu verlegen. Niemals Verlängerungsadapter verwenden.

Aufpassen bei der Kabelmontage

Ist das Kabel zu stark gebogen und gequetscht, dann kann das einem Kabelbruch gleichkommen. Der gesamte Antennengewinn ist dann dahin und man weiss nicht warum.

Stärkeres LTE Signal am LTE-Router

Durch den Einsatz einer LTE Antenne bekommt man ein besseres LTE Signal am Router.

Antennen Signalgewinn

Den Signalgewinn kann man nach folgender Faustformel ermitteln:
Signalgewinn direkt am LTE Router (dB) = Antennengewinn (dB) – Kabelverlust (dB)

Beispiel:
Novero LTE 800 MIMO Antenne mit Original 5m Novero Antennenkabel
+ 8,0 dB Antennengewinn hat die Funkwerk LTE 800 MIMO Antenne
– 4,7dB Kabelverlust hat das des Original Funkwerk 5 m Antennenkabel
= 3,3 dB Antennengewinn kommt am LTE Router an

Fazit:

Gutes Antennenkabel zu kaufen ist viel viel wichtiger als eine gute Antenne zu kaufen.
In unserem Antennenkabel Test und unserer Beispielrechnung sieht man, daß über die Hälfte des erzielten Antennengewinns bereits im Antennenkabel verbraucht wird und überhaupt nicht beim LTE Router ankommt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*