LTE News

LTE Tarife

LTE Verfügbarkeit

LTE Speedtester

LTE Router

LTE Antennen

LTE Surfsticks

LTE Smartphones

LTE Tablet

LTE Ausbau









LTE - Router

Vodafone LTE Router EasyBox 904 LTE

LTE Mini Router Vodafone R210

Business Router Lancom 1781-4G

AVM FRITZ!Box 6810 LTE

AVM FRITZ!Box 6840 LTE

Fritz Box 6842 LTE

Telekom Speedport LTE

Telekom Speedport LTE II
HomeLTE RouterVodafone Easybox 904 LTE › DynDNS

Fernverwaltung LTE-Router

DynDNS mit einem WLAN-LTE-Router

LTE Router Fernverwaltung: z.Bsp. Vodafone Easybox 904

Um von ausserhalb des Home-Netzwerkes - z.Bsp. vom Büro aus - auf seinen LTE-Router zuzugreifen wird am Zugriffsstandort eine fixe IP-Adresse vorausgesetzt. Vom LTE-Anbieter oder DSL Anbieter bekommt man aber eine dynamische IP Adresse zugewiesen.
Mit so einer dynamischen IP-Adresse ist kein Zugriff auf das Router Konfigurationsmenü möglich. Weitere passende LTE-Router >>>



In Firmen und Verwaltungen hat man normalerweise eine fixe IP-Adresse. Wenn man daher vom Büro aus auf das Konfigurations-Webinterface des LTE-Routers im Home-Netzwerk zugreifen möchte dann ist das unter folgenden Voraussetzungen möglich.

1. Man muss am externen Zugangsort mit einer festen IP-Adresse mit dem Internet verbunden sein. (Nicht mit einer dynamischen IP)

2. Man muss sich einen DynDNS Zugang einrichten, der immer die aktuelle IP des Routers im Homenetz überträgt.

3. Im Konfigurationsmenü  des  LTE Router im Home-Netzwerk, muss man dann die feste IP vom externen Zugangspunkt (z.Bsp. Büro) eintragen.

4. Dann geht man zu unter EXTRAS > Fernverwaltung.
Dort setzt man unter Fernverwaltung einen Haken und trägt dort die feste IP-Adresse ein. Als Port kann man 8080 eintragen oder auch einen anderen verwenden falls gewünscht.

5. Nun kann man den LTE Router unter
http://xxxxx.dyndns.org:8080 erreichen.


Einrichten DynDNS: Beispiel für die Vodafone Easybox 904 LTE:


Im Menü unter Daten -> DNS & DDNS kann man DynDNS-Parameter eintragen:

1. Aktivieren von "Dynamisches DNS" (Haken setzen)
2. Dienstanbieter auf "DynDNS.org" setzen
3. Domänenname: xxxxx.dyndns.org mit Endung dyndns.org eintragen
4. Konto / E-Mail: DynDNS-Loginname eintragen
5. Passwort / Schlüssel: DynDNS-Passwort eintragen

Übernehmen zum Speichern der Änderungen nicht vergessen

-------------------Danke für ein Facebook Like-------------------